Home
   Kontakt
   Impressum
ISO 9001 Zertifikat
Sattlerei-Materialien ]
 
Cabrio-Verdeckstoff (Vynil; ab € 110,-/lfm)

Kunststoff Standard:
Zweilagiges Verdeckmaterial, Baumwoll-Trägergewebe mit kunststoffbeschichteter Außenseite. Bei englischen Modellen Oberflache in "Leder"-Struktur, Befestigungsteile zumeist bereits eingenietet, Qualität deutlich besser als bei den englischen Originalverdecken. Bei den deutschen und italienischen Modellen ist die Oberfläche eingeprägte "Textil"-Struktur, sauber verarbeitet, dicht und von ordentlicher Paßform, meist etwas dünner als die Originalmaterialien.
Lieferbar in schwarz und beige, bei weiss Aufpreis € 16,-.
Sonderfarben grau, blau, rot, braun Aufpreis € 35,-.
Stoff Standard:
Dreilagiges Verdeckmaterial, Baumwoll-Unterstoff, Gummi- zwischenschicht, Oberstoff aus Baumwoll-Mischgewebe, meist in Details gegenüber dem Original vereinfacht, jedoch sauber verarbeitet, dicht und von ordentlicher Paßform. Nicht sehr lichtecht, mit den Jahren kann das Material eingehen.
Lieferbar in schwarz und beige.
Original-Material:
Jeweils für die Erstausrüstung des Fahrzeugs verwendetes Material, von Modell zu Modell verschieden, rundum gute Qualität. Verdecke direkt vom Werkszulieferer oder von uns per Computertechnologie detailliert originalgetreu nachgefertigt, aufwendige Verarbeitung, garantiert keine Abweichungen in Paßform und verwendeten Materialien. Lieferbar zum Teil auch in alten Originalmaterialien und -farben sowie zahlreichen . Sonderserien. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Bezeichnung "Original-Verdeck" darf generell nicht verwendet werden, denn diese ist den beim jeweiligen Vertragshändler erhältlichen Verdecken vorbehalten.
Alle noch lieferbaren Originalfarben ohne Aufpreis, außer PVC weiss + € 20,-, rot + € 60,-.


Sonnenlandstoff (ab € 121,-/lfm)

US-Acrylstoff:
Sehr lichtechter, dem Sonnenland optisch ähnlicher, aber vereinfachter Verdeckstoff, gute Scheuerbeständigkeit, jedoch geringere Formbeständigkeit und Durchstossfestigkeit, von namhaften US-Herstellern wie Amco, Robbins, Bestop u.a., jedoch in Verarbeitung und Paßform amerikanischer Standard und meist nur mit PVC-Band eingefasst. Da jeder der US-Hersteller seine Stärken und Schwächen hat, haben wir aus mehreren Sortimenten jeweils das qualitativ
beste Angebot herausgesucht. In schwarz, dunkelblau, dunkelbraun. Aufpreis dunkelbeige (tan) und dunkelrot (burgundy): € 43,-.
Sonnenland-Dralonstoff:
"Sonnenland" ist der Markenname für ein sehr hochwertiges dreilagiges Verdeckmaterial mit hochlichtechtem Oberstoff aus Polyacrylnitril (Dralon) und Butylkautschuk-Zwischengummierung. Es wird von BMW, Mercedes und Porsche serienmässig verwendet und bleibt viele Jahre "wie neu".
Unsere Verdecke in diesem Material werden ausschliesslich von uns per Computertechnologie sehr sorgfältig nach Original-Schniffen verarbeitet und sind von sehr guter Paßform. Innenseite schwarz oder beige mit Waffelmuster.
Standardfarben schwarz 101, dunkelblau 102, dunkelbraun 103, perlbeige 104.
Sonderfarben rotbraun106, dunkelbeige 108, hellbeige 109, graugrün 105: Aufpreis € 39,-. Sonderfarben mahaponi 107, classicgrau 113, cremeweiss 110, kobaltblau 111, megenta 115, aignerrot 114, designorot 116A, grün DB 117A, mauveblau 132, indigoblau 133, oriongrau 130, graffitigrau 129, javabeige 127, dunkelbeige 126, mineralgrün 123, dunkelgrün 124, flieder 122, pink 121: Aufpreis € 59,-.

Einige weitere Sonnenland-ähnliche Stoffe sind bei anderen Anbietern erhältlich und werden zum Teil sogar unberechtigterweise unter dem Namen Sonnenland angeboten. Diese Imitate besitzen eine wesentlich geringere Lichtechtheit und Scheuerbeständigkeit, zudem ist die Gummi-Zwischenlage wenig alterungsbeständig. Entsprechendes gilt für die englischen sogenannten "Mohair"-Stoffe sowie für Sonnenland-lmitate aus Italien wie Syntex etc., die teilweise anderweitig angeboten werden. Zudem ist bei diesen Materialien zum Teil mit erheblichem Einlaufen zu rechnen.


Color-Heckscheiben grün...
...für Verdecke (nicht serienmässig) Aufpreis € 45,-.

Leder in der glatten und ungeprägten Nappavariante (ab € 52,-/m²):
Die Leder haben eine Naturnarbe und eine leichtere Zurichtung als die geprägten Leder. Dadurch sind mehr Naturmerkmale erhalten geblieben, weshalb ein etwas größerer Verschnitt kalkuliert werden muß. Die Leder sind je nach Hersteller chromfrei oder chromhaltig gegerbt. Die Leder sind lösungsmittelfrei zugerichtet.
Standard - Spezifikationen für Polsterleder
Bezeichnung/Characteristic Einheit/Unit Anforderungen/Requirement Prüfvorschrift/Test method
Dicke/Thickness mm 1,0 - 1,4 DIN 53326
Flächengewicht/Mass per unit area g/qm 620 - 980 DIN 53327
Dehnungsprüfung/Tension Test     DIN 53328
Höchstzugkraft/Tensile Test N größer als 120 Probekörper 2
Bruchdehnung % 35 - 70 Specimen 2
Weiterreißkraft/Tear Strengh N größer als 25
größer als 20
DIN 53329/A
DIN 53329/B
Dauerverhalten/Flexion 20,000 Knickungen/Flexes   keine Rißbildung bei 6facher Vergrößerung/no cracks at 6times magnifying DIN 53351
Dauerverhalten nach 1 Zyklus Belichten/Flexion after aging 1 period 10,000 Knickungen/Flexes   keine Rißbildung bei 6facher Vergrößerung/no cracks at 6times magnifying; leichte Risse bis Risse  
Wasserdampfdurchlässigkeit/Water vapour permeability mg/qcm 1,0 DIN 53333
Reibechtheit/Rubfastness     DIN 53339
trocken/dry Note/Class 4-5 Bewertung/
naß/wet Note/Class 4-5 Evaluation
naß nach Wasserlagerung/wet after storage in water Note/Class 4-5 DIN 54002
Schweißlösung Note/Class 4-5  
Haftung der Zurichtung/Topcoat adhesion N/cm 3,5  
Heißlichtechtheit/Hotlightfastness Stufe Blauskala/Class blue scale 5-7 DIN 75202
Brennprüfung/Flammability mm/ min kleiner als 100 FMVSS 302
Geruchsprüfung/Smelling Test Note/Class kleiner als 3 VDA 270 C3
VDA Liste/VDA List   Einhaltung der Liste/Keeping to the list  
(ACHTUNG: Bei der Bildschirmdarstellung der Farbtöne sind Abweichungen möglich. Preise zzgl.Mwst. Bitte fordern Sie im Zweifelsfall einzelne kostenlose Originalmuster der gewünschten Materialien an.)